Datenschutzrichtlinie

Version 1.0 | Download PDF

GRUNDSATZ
Diese Datenschutzrichtlinie ist Bestandteil der Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB) von art by life und hält fest, wie deine persönlichen Daten gesammelt, verwendet und weitergegeben werden, wenn du (der Nutzer) unsere Website (https://artbylife.ch) besuchst, einen Kauf tätigst oder eine Dienstleistung in Anspruch nimmst und/oder wir miteinander kommunizieren (z.B. per e-Mail). Die verwendeten Begriffe sind nicht geschlechtsspezifisch.

KONTAKTDATEN
art by life
Bäulistrasse 35
8049 Zürich
Schweiz
info@artbylife.ch

VERANTWORTLICHE PERSON
Verantwortlicher für die Datenverarbeitung ist Timo Geuggis, Bäulistrasse 35, 8049 Zürich, Schweiz, info@artbylife.ch.

ALLGEMEIN
art by life ist im Bereich Konzeption, Planung, Design, Ausführung, Herstellung, Produktion, Handel und Vertrieb von digitalen und physischen Kunstobjekten tätig und betreibt die Webseite (https://artbylife.ch). Wir bieten über die Website Informationen zu unserer Geschäftstätigkeit, Produkten und Dienstleistungen, einen Online-Shop sowie Feedback-, Forum- und Blogging-Möglichkeiten an.

Wir beachten die gesetzlichen Bestimmungen des Datenschutzes. Alle im Rahmen der Kontaktnahme und Anmeldung erfassten bzw. während der Nutzung entstehenden und durch das schweizerische Datenschutzgesetz (nachfolgend „DSG“) bzw. die Europäische Datenschutz-Grundverordnung (nachfolgend „EU DSGVO“) geschützten Personendaten werden ausschliesslich für den Zweck der Vertragserfüllung genutzt, soweit nicht, insbesondere gemäss dieser Datenschutzerklärung, dein ausdrückliches Einverständnis zu einer darüber hinausgehenden Nutzung vorliegt oder das anwendbare Recht diese erlaubt.

ART DER VERARBEITETEN DATEN
Die nachfolgende Übersicht fasst die Arten der verarbeiteten Daten und die Zwecke ihrer Verarbeitung zusammen und verweist auf die betroffenen Personen.

  • Kontakt-/Bestandsdaten (z.B. Namen, Adressen, e-Mail, Telefonnummern)
  • Inhaltsdaten, sofern sie Personendaten enthalten (z.B. Texteingaben oder Metadaten bei Fotografien und Videos)
  • Bezogene Produkte und/oder Dienstleistungen
  • Feedback
  • Kommunikationsdaten (z.B. Geräte-Informationen, IP-Adressen)
  • Surf- und Nutzungsdaten (z.B. Browser, besuchte Webseiten, Interesse an Inhalten, Zugriffszeiten; Online-Präferenzen)
  • Standortdaten (z.B. Daten, die den Standort des Endgeräts eines Endnutzers angeben)
  • Vertragsdaten, sofern sie Personendaten enthalten (z.B. Vertragsgegenstand, Laufzeit, Kundenkategorie)
  • Zahlungsdaten, sofern sie Personendaten enthalten (z.B. Bankverbindungen, Rechnungen, Zahlungshistorie)

KATEGORIEN DER BETROFFENEN PERSONEN
Kategorien der betroffenen Personen sind:

  • Geschäfts- und Vertragspartner
  • Interessenten
  • Kommunikationspartner
  • Kunden
  • Nutzer (z.B. Webseitenbesucher, Nutzer von Onlinediensten)
  • Gewinnspiel- und Wettbewerbsteilnehmer

ZWECK DER VERARBEITUNG
Zwecke der Verarbeitungen sind:

  • Affiliate-Nachverfolgung (z.B. durch Websitenverweis oder Warenkorb-Verwendung)
  • Bereitstellung unseres Onlineangebotes und Nutzerfreundlichkeit
  • Besuchsaktionsauswertung, Webanalysen und Optimierungen
  • Büro- und Organisationsverfahren
  • Klickverfolgung
  • Cross-Device Tracking (geräteübergreifende Verarbeitung von Nutzerdaten für Marketingzwecke)
  • Direkt- und Onlinemarketing (z.B. per e-Mail oder postalisch)
  • Drittangebote in Webseite integrieren (z.B. Fotos, Grafiken und Videos)
  • Durchführung von Gewinnspielen und Wettbewerben
  • Be- und Umfragen (z.B. Sammeln von Feedback zur Verbesserung der Online-Angebote), Blog- und Chat-Dienstleistungen
  • Gewinnspiele und Wettbewerbe
  • Interessenbasiertes und verhaltensbezogenes Marketing
  • Kommerzielle und geschäftliche Leistungen (z.B. Kundenkonto, Online-Shop)
  • Kontaktanfragen und Kommunikation, inkl. Anmeldungen, Registrierung und Führung Nutzerkonto, Versand von Newsletter und Pushdienstleistungen sowie Präsenz in sozialen Medien
  • Konversionsmessung (Messung der Effektivität von Marketingmassnahmen)
  • Prüfung Kreditwürdigkeit und Schutz vor Missbrauch
  • Remarketing
  • Reichweitenmessung (z.B. Zugriffsstatistiken, Erkennung wiederkehrender Besucher)
  • Sicherheitsmassnahmen
  • Tracking (z.B. interessens-/verhaltensbezogenes Profiling, Nutzung von Cookies)
  • Warentransport und -versicherung
  • Vertragliche Leistungen und Service
  • Verwaltung und Beantwortung von Anfragen
  • Webhosting (z.B. Serverhosting durch Dritte)
  • Zahlungsdienstleistungen (z.B. Kreditkarten, Passwörter, TAN, etc.)
  • Zielgruppenbildung (Bestimmung von für Marketingzwecke relevanten Zielgruppen oder sonstige Ausgabe von Inhalten)

RECHTSGRUNDLAGE
Im Folgenden teilen wir die Rechtsgrundlagen, auf deren Basis wir die personenbezogenen Daten verarbeiten, mit, insbesondere:

  • Einwilligung (Art. 13 Abs. 1 DSG; Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a DSGVO). Die betroffene Person hat ihre Einwilligung in die Verarbeitung der sie betreffenden personenbezogenen Daten für einen spezifischen Zweck oder mehrere bestimmte Zwecke gegeben.
  • Vertragserfüllung und vorvertragliche Anfragen (Art. 13 Abs. 2 Bst. a DSG; Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. b. DSGVO)
  • Berechtigte Interessen, z.B. Schutz vor Missbrauch oder Zahlungsausfall (Art. 13 Abs. 1 DSG; Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f. DSGVO)

Wir können personenbezogene Daten an andere Stellen innerhalb unserer Organisation übermitteln oder ihnen den Zugriff auf diese Daten gewähren.

SICHERHEITSMASSNAHMEN
Wir treffen nach Massgabe der gesetzlichen Vorgaben geeignete technische und organisatorische Massnahmen, um ein dem Risiko angemessenes Schutzniveau zu gewährleisten.

Zu den Massnahmen gehören insbesondere die Sicherung der Vertraulichkeit, Integrität und Verfügbarkeit von Daten durch Kontrolle des physischen und elektronischen Zugangs zu den Daten als auch des sie betreffenden Zugriffs, der Eingabe, der Weitergabe, der Sicherung der Verfügbarkeit und ihrer Trennung.

Um deine via unser online-Angebot übermittelten Daten zu schützen, nutzen wir zudem eine SSL-Verschlüsselung (Präfix https:// in der Adresszeile deines Browsers).

ÜBERMITTLUNG UND OFFENBARUNG VON PERSONENBEZOGENEN DATEN
Im Rahmen unserer Verarbeitung von personenbezogenen Daten kommt es vor, dass die Daten an andere Stellen, Unternehmen, rechtlich selbstständige Organisationseinheiten oder Personen übermittelt oder sie ihnen gegenüber offengelegt werden. Zu den Empfängern dieser Daten können z.B. Zahlungsinstitute im Rahmen von Zahlungsvorgängen, mit IT-Aufgaben beauftragte Dienstleister oder Anbieter von Diensten und Inhalten, die in eine Webseite eingebunden werden, gehören. In solchen Fall beachten wir die gesetzlichen Vorgaben und diese Datenschutz-Richtlinie. Eine jeweils aktuelle Liste unserer Empfänger von personenbezogenen werden wir dir auf Anfrage offen legen.

DATENVERARBEITUNG IN DRITTLÄNDER
Sofern wir personenbezogene Daten für die Zwecke gemäss dieser Datenschutzrichtlinie in einem Drittland (d.h., ausserhalb der Schweiz des Europäischen Wirtschaftsraums (EWR) oder dem vereinigten Königreich (UK)) verarbeiten oder die Verarbeitung im Rahmen der Inanspruchnahme von Diensten Dritter oder der Offenlegung bzw. Übermittlung von Daten an andere Personen, Stellen oder Unternehmen stattfindet, erfolgt dies im Einklang mit den gesetzlichen Vorgaben, nach den (auch in der Schweiz anerkannten) Standards der Europäischen Kommission. Du willigst ein, dass wir personenbezogene Daten für die Zwecke gemäss dieser Datenschutzrichtlinie an diese Partner in Drittländern zur Verarbeitung übermitteln dürfen.

EINSATZ VON COOKIES UND TAGS
Wir verwenden sogenannte Cookies und Tags (z.B. Text- oder Pixel-Dateien, die Daten von besuchten Websites oder Domains enthalten und von einem Browser auf dem Computer des Benutzers gespeichert werden).

Cookies sind kleine Textdateien, die vom Webbrowser auf dem Endgerät des Nutzers zur Speicherung von bestimmten Informationen abgelegt werden. Beim nächsten Aufruf unserer Website mit demselben Endgerät werden die in Cookies gespeicherten Informationen an unsere Website („First Party Cookie“) oder eine andere Website, zu der das Cookie gehört („Third Party Cookie“), zurückgesandt. Durch die im Cookie gespeicherten und zurückgesandten Informationen erkennt die jeweilige Website, dass der Nutzer diese mit dem Webbrowser seines Endgeräts bereits aufgerufen und besucht hat. Diese Informationen nutzen wir, um dir als Nutzer die Website gemäss deinen Präferenzen optimal anzeigen zu können. Es wird hierbei aber nur das Cookie selbst auf dem Endgerät identifiziert. Eine darüber hinausgehende Speicherung von personenbezogenen Daten erfolgt nur, wenn der Nutzer uns seine ausdrückliche Zustimmung dafür gibt oder wenn diese Speicherung unbedingt erforderlich ist, um den angebotenen und aufgerufenen Service/Dienst nutzen zu können.

Je nach Verwendungszweck und Funktion unterteilen wir die von der Website verwendeten Cookies in die folgenden Kategorien:

1) Zwingend nötig: Kernfunktionen der Webseite. Ohne diese funktioniert die Webseite u.U. nicht korrekt
2) Funktionell: Informationen über das Verhalten auf der Website zu sammeln
3) Targeting: Besucher zwischen verschiedenen Websites, z. B. Inhaltspartnern oder Bannernetzwerken zu identifizieren
4) Leistung: Webseiten-Nutzung, z.B. Analytik-Cookies
5) Undefiniert: keiner anderen Kategorie angehören

Du kannst deinen Webbrowser so einstellen, dass das Speichern von Cookies auf deinem Endgerät generell verhindert wird beziehungsweise jedes Mal gefragt wird, ob du mit dem Setzen von Cookies einverstanden bist. Einmal gesetzte Cookies kann der Nutzer jederzeit wieder löschen. Wie das Ganze funktioniert, wird in der Hilfe-Funktion des jeweiligen Webbrowsers beschrieben. Eine generelle Deaktivierung von Cookies kann zu Funktionseinschränkungen dieser Website führen.

Cookies, die nicht unbedingt erforderlich sind, um die Dienste auf dieser Website zur Verfügung zu stellen, werden erst nach Einwilligung verwendet. Indem der Nutzer auf Grundlage eines von uns auf der Website erteilten Hinweises („Cookie-Banner“) eine Einwilligung zur Verwendung von Cookies erteilt hat, stimmt er der Verwendung von Cookies zu. Die Cookie-Einstellungen können hier angepasst werden.

Pixel-Tags (auch Zählpixel, Web-Beacons, Clear-GIFS, oder Canvas) sind kleine Grafiken, die beim Aufruf unserer Website in deinen Internet-Browser geladen werden. Beim Aufruf des Pixel-Tags durch deinen Internet-Browser wird in den Logfiles des betreffenden Servers bestimmte Information gespeichert (z.B. Datum und Uhrzeit deines Webbesuchs oder bestimmte Daten zu deinem Endgerät, wie die Bildschirmauflösung oder dessen IP-Adresse).

ANAYLSEDIENSTE
Wir nutzen Dienste dritter Unternehmen zur Analyse des Surfverhaltens. Wir binden zum Teil auch Inhalte von anderen Websites ein.

Mittels der Analysedienste messen wir die Nutzung der Website und werten diese aus. Im Fall von Analysediensten werden die auf diese Weise gesammelten Personendaten anonym an Server der beauftragten Dritten im Ausland übermittelt, auch in die USA. Google Analytics verwendet Cookies, Textdateien, die auf deinem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch dich ermöglichen. Die durch das Cookie erzeugten Informationen über deine Benutzung dieser Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Wir weisen dich darauf hin, dass auf dieser Webseite Google Analytics um eine IP-Anonymisierung erweitert wurde, um eine anonymisierte Erfassung von IP-Adressen (sog. IP-Masking) zu gewährleisten. Nähere Informationen zu Nutzungsbedingungen und Datenschutz findest du unter https://www.google.com/analytics/terms/de.html.

AUFBEWAHRUNG UND LÖSCHUNG VON DATEN
Die von uns verarbeiteten Daten werden nach Massgabe der gesetzlichen Vorgaben gelöscht, sobald deren zur Verarbeitung erlaubten Einwilligungen widerrufen werden oder sonstige Erlaubnisse entfallen (z.B., wenn der Zweck der Verarbeitung dieser Daten entfallen ist oder sie für den Zweck nicht erforderlich sind). Sofern die Daten nicht gelöscht werden, weil sie für andere und gesetzlich zulässige Zwecke erforderlich sind, wird deren Verarbeitung auf diese Zwecke beschränkt. D.h., die Daten werden gesperrt und nicht für andere Zwecke verarbeitet. Das gilt z.B. für Daten, die aus handels- oder steuerrechtlichen Gründen aufbewahrt werden müssen oder deren Speicherung zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen oder zum Schutz der Rechte einer anderen natürlichen oder juristischen Person erforderlich ist. Weitere Hinweise zu der Löschung von personenbezogenen Daten können ferner im Rahmen der einzelnen Datenschutzhinweise dieser Datenschutzrichtlinie erfolgen (z.B. „Rechte der Betroffenen Personen“).

RECHTE DER BETROFFENEN PERSONEN
Dir stehen als betroffene Person nach der DSG und DSGVO verschiedene Rechte zu:

  • Widerspruchsrecht: Du hast das Recht, aus Gründen, die sich aus deiner besonderen Situation ergeben, jederzeit gegen die Verarbeitung der dich betreffenden personenbezogenen Daten Widerspruch einzulegen.
  • Widerrufsrecht bei Einwilligungen: Du hast das Recht, erteilte Einwilligungen jederzeit zu widerrufen.
  • Auskunftsrecht: Du hast das Recht, eine Bestätigung darüber zu verlangen, ob betreffende Daten verarbeitet werden und auf Auskunft über diese Daten sowie auf weitere Informationen und Kopie der Daten entsprechend den gesetzlichen Vorgaben.
  • Recht auf Berichtigung: Du hast entsprechend den gesetzlichen Vorgaben das Recht, die Vervollständigung der dich betreffenden Daten oder die Berichtigung der dich betreffenden unrichtigen Daten zu verlangen.
  • Recht auf Löschung und Einschränkung der Verarbeitung: Du hast nach Massgabe der gesetzlichen Vorgaben das Recht, zu verlangen, dass dich betreffende Daten unverzüglich gelöscht werden, bzw. alternativ nach Massgabe der gesetzlichen Vorgaben eine Einschränkung der Verarbeitung der Daten zu verlangen.
  • Recht auf Datenübertragbarkeit: Du hast das Recht, dich betreffende Daten, die du uns bereitgestellt haben, nach Massgabe der gesetzlichen Vorgaben in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesbaren Format zu erhalten oder deren Übermittlung an einen anderen Verantwortlichen zu fordern.
  • Beschwerde bei Aufsichtsbehörde: Du hast ferner nach Massgabe der gesetzlichen Vorgaben das Recht, bei einer Aufsichtsbehörde Beschwerde einzulegen, wenn du der Ansicht bist, dass die Verarbeitung der dich betreffenden personenbezogenen Daten gegen die DSG und/oder DSGVO verstösst.

GELTENDES RECHT UND GERICHTSSTAND
Diese Datenschutzrichtlinie und die Verträge, die basierend auf oder im Zusammenhang mit dieser Datenschutzerklärung geschlossen werden, unterliegen dem schweizerischen Recht, sofern nicht zwingend das Recht eines anderen Staates anwendbar ist.

Gerichtsstand ist am Sitz von art by life, sofern nicht zwingend ein anderer Gerichtsstand vorgegeben ist.

GÜLTIGKEIT
Diese Datenschutzrichtlinie mit Version 1.0 ist per 07. März 2021 gültig.

abstract partnership docking station - art by life
KUNST
TEILEN
Lass die Welt an deiner Kunst teilhaben - wir fördern dich und übernehmen dabei noch die ganze Arbeit 🤝
Mehr
alle products category image with 3d cube image - art by life
DIE
FERTIGEN
Im Shop findest du spannende Produkte, schau rein und hol dir was Gutes
⭐ Shop ⭐
carbon fibre bulb as symbol of ideas with colour gradient for development progress - art by life
IDEE
ENTWICKELN
Wir entwickeln für dich Flyers/Papers, Beschriftungen, Logos, Icons und spannende customizing Produkte 💡
DORTHIN

ZUSAMMEN

GEGEN DEN PLASTIK